18. ROSETTI-FESTTAGE IM RIES

Flyer als PDF herunterladen

23. – 28. Juni 2017

Veranstaltet von der Internationalen Rosetti-Gesellschaft e.V.

Protektor: S.D. Fürst zu Oettingen-Wallerstein

Künstlerischer Leiter: Johannes Moesus

Liebe Musikfreunde,
Die 1992 gegründete Internationale Rosetti-Gesellschaft e.V. (IRG) zählt derzeit knapp 190 Mitglieder aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, der Tschechischen Republik, Großbritannien, den USA, Venezuela und Japan. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Werk Antonio Rosettis (1750–1792), der von Zeitgenossen auf eine Stufe mit Haydn und Mozart gestellt wurde, wieder allgemein bekannt zu machen. In den vergangenen Jahren entstanden mit Unterstützung der IRG nicht nur zahlreiche CD-Produktionen, in Zusammenarbeit mit dem Amadeus-Verlag (Winterthur) gibt die Gesellschaft auch wichtige Werke Rosettis in praktischen Editionen heraus; die Zeitschrift „Rosetti-Forum“ dokumentiert zudem den aktuellen Forschungsstand und informiert über Rosetti-Aktivitäten. Eine zentrale Aufgabe sieht die IRG aber auch darin, das musikalische Œuvre ihres Namenspatrons zum Erklingen zu bringen. Seit dem Jahr 2000 veranstaltet sie alljährlich die „Rosetti-Festtage im Ries“. Auch in diesem Jahr erwartet Sie, liebe Gäste, ein abwechslungsreiches Programm mit renommierten Künstlern und viel neuer alter Musik rund um Rosetti im stimmungsvollen Ambiente historischer Räumlichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen: www.rosetti.de