NEWS


Johannes Moesus

Neuerscheinung

Antonio Rosetti




Sinfonie C-Dur Murray A1
Klavierkonzert B-Dur Murray C4
Sinfonie Es-Dur Murray A29

Nataša Veljković
Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim



BR-KLASSIK Mediathek:

"Paganini der Trompete" - Fernsehaufzeichnung des Konzerts des Bayerischen Kammerorchesters vom 28. September 2013
( http://www.br.de/mediathek/video/video/bad-brueckenau-2013-100.html)


September 2015

Der Vertrag von Johannes Moesus, der Anfang 2012 zunächst für drei Jahre zum Chefdirigenten des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau (BKO) berufen worden war, ist zum zweiten Mal vorzeitig nun bis Ende 2018 verlängert worden. Der Vereins- sowie der Orchestervorstand des Ensembles mit Sitz in der Bayerischen Rhön würdigen mit dieser Entscheidung die harmonische Zusammenarbeit mit Johannes Moesus und die positive künstlerische Entwicklung des Kammerorchesters unter seiner Leitung. Das BKO (www.kammerorchester.de) zählt zu den sieben nichtstaatlichen Orchestern Bayerns und arbeitete von 2007 bis 2012 ohne festen künstlerischen Leiter bzw. Chefdirigenten.